Limousinenservice La Paz

LA PAZ Limousinenvermietung Service

Buchen Sie unseren Limousinenservice in La Paz

Bolivien wird üblicherweise als Hochlandnation angesehen. Bolivien ist das 27th größte Land der Welt. La Paz liegt 3.650 m über dem Meeresspiegel und ist ein unterhaltsamer Ort für ein Wochenende oder sogar für einen Tag. Es ist die De-facto-Hauptstadt Boliviens. Mit dem weltgrößten Golfclub der Welt und den besten Miniaturkunstwerken gibt es in La Paz, Bolivien, viel zu tun.

Der Internationale Flughafen El Alto (IATA: LBP) liegt 13 Kilometer westlich von La Paz in El Alto. Der El Alto International Airport (IATA: LBP) liegt auf einer Höhe von 4.061,5 m und ist der internationale Flughafen der Welt. Er ist auch der fünfthöchste Verkehrsflughafen der Welt. Es ist das Hauptzentrum der Fluggesellschaften Boliviana de Aviación.

Expresstransporte und Taxis sind am Internationalen Flughafen El Alto (IATA: LBP) vorhanden. Die Transport- und Taxistationen befinden sich neben dem Terminal in den Außenbereichen. Aufgrund des hohen Reiseverkehrs ist es zuverlässig ein intelligenter Gedanke, einen Reiseservice im Voraus organisieren zu lassen. Anstatt sich auf etwas im Voraus zu verlassen, genau wie der Qlimo-Service für die Flughafenreisenden. Wir bieten Flughafentransfer, Führungen, Roadshows, Transportmanagement für Veranstaltungen und Limousinenservice in La Paz, Bolivien.

Wir bringen Sie zu den besten Preisen und ohne Wartezeiten an jedes gewünschte Ziel. Mieten Sie uns vor Reiseantritt oder bei Ihrer Ankunft, unsere erfahrenen Taucher und Chauffeure stehen Ihnen zur gegebenen Zeit zur Verfügung und haben nachweislich keine Verzögerungen.

Dienstleistungen

  • Limousinenservice
  • Chauffeur Service
  • Flughafentransfer
  • Stadtführungen
  • Roadshows
  • Transportmanagement für Veranstaltungen
  • Reisebusvermietung

Kontakt

QLimo Global Office

Telefon: +49 30 403 6490 00
E-Mail: global@qlimo.com

Öffnungszeiten: 00:00 – 23:59

Management: Dominik Grafmüller, Franz Kraus, Robert Dix
Leiter der Reservierung:
Sebastian Gottschalk, Melanie Naujoks